Kreative Kinder basteln Krippe im Karton
Fleißig arbeiteten die Kinder besonders an der schönen Schuhkartonkrippe.

Ein Dank ist allen Frauen von den Verantwortlichen der Kirchengemeinde, aber auch von Eltern und Kindern sicher. Der Kreativnachmittag hat auch in diesem Jahr einen regen Zulauf erfahren. Das 14-köpfige Frauenteam unterstützte die 94 Jungen und Mädchen bei ihren vielfältigen Bastelwünschen. „Ich komme oft zum Basteln, auch zur Osterzeit. Man kann hier immer so schöne Geschenke machen“, sagt Anne, die gemeinsam mit ihren Freundinnen zum wiederholten Mal an der Bastelaktion teilgenommen hat.

Weit vor dem groß angelegten Aktionsnachmittag, für den aufgrund des enormen Andrangs stets das Erdgeschoss des Pfarrheims belegt ist, hatten die Frauen eine Auswahl origineller Bastelideen getroffen und zahlreiche Materialen zusammengestellt. Liebevoll gefertigte Bastelschablonen lagen auf den Tischen aus, um den Kindern eine möglichst exakte Bastelanleitung zu bieten. Lachende Schneemänner und ein lustiger Elchstecker für eine weihnachtliche Zimmerdekoration konnten von den Mädchen und Jungen hergestellt werden. Auch originelle Nikolause und Weihnachtskarten wurden gebastelt. Besonders beliebt war jedoch die Krippe, die zusammengestellt werden konnte. Maria, Josef und das Jesuskind, Ochs und Esel, dazu noch andere Figuren, wurden erst angemalt und dann in der Krippe platziert. Kreativ aufbereitet wurde dazu ein Schuhkarton.

SOCIAL BOOKMARKS