Mit Squaredance in den Frühling
Bunte Kleider beherrschen das Bild in der Axtbachhalle, wenn die Squaredanceveranstaltung der Hobby Horse Hoppers stattfindet.  

Viele Interessenten aus Nah und Fern haben sich zu dem Treffen angemeldet, so dass man auf ausgesprochen interessante Vorführungen gespannt sein darf. Ohne Schwierigkeiten werden die Caller die Mitglieder der Gastvereine sicherlich wieder zum Tanzen bewegen können, wenn es dann heißt „Right and left thru“, „Wheel and Deal“ oder „Recycle“. Den ganzen Tag über sind die Beelener Bürgerinnen und Bürger als Zuschauer eingeladen. „Es lohnt sich, ab ungefähr 15.30 Uhr zu kommen, dann tanzen die interessierten Gruppen, und auch Kaffee und Kuchen werden geboten“, so der Vorstand des Vereins. Das große Spektakel ist sehr sehenswert, das Programm wird mehrere Stunden dauern. Wer von den Besuchern auf den Geschmack an Squaredance kommt und wissen möchte, wie und wo man den amerikanischen Vier-Paare-Tanz erlernen kann, der kann sich am Samstag einfach an ein Vereinsmitglied wenden. Auch Beelener gehören der Gruppe aus Warendorf inzwischen als Vereinsmitglieder an. Die Veranstaltung wird sicherlich nicht vor 22 Uhr zu Ende sein. Am Abend gibt es dann den großen „Grand March“, bei dem alle anwesenden Clubs zu immer neuen Marschordnungen antreten werden. Weitere Infos gibt es unter www.hobbyhorsehoppers.de

SOCIAL BOOKMARKS