Nachwuchs lernt in der Musikerschmiede
Sich ausprobieren und weiterentwickeln können junge Musiker bei der Band Academy in der Alten Post in Oelde. Beelener Jugendliche sind zur Teilnahme eingeladen.

Weil die Organisatoren und Teilnehmer die Veranstaltung als Erfolg verbucht haben, wird auch in diesem Jahr – organisiert vom Jugendtreff Beelen und der Alten Post Oelde – die Nachwuchsschmiede für junge Musiker aus der Region angeboten. Bereits zum neunten Mal finden am Wochenende vom 24. bis 26. Oktober in der Alten Post in Oelde verschiedene Workshops rund um das Thema Rock- und Popmusik statt.

Ein Wochenende voller Gitarrenklänge, Snare- und Basedrums, Keyboards, dunklen Bassläufen und verschiedenen Gesangsarten aus zahlreichen Musikrichtungen wie Punk, Pop, Rock, Hardcore oder Metal sind im Angebot. Fachworkshops und Bandproben sollen viele Jugendliche für drei Tage nach Oelde locken.. Auch in Beelen sind Musiker gesucht, als Solokünstler oder als Gruppe, die Lust haben, in einer Band zu spielen, die eigenen Fähigkeiten auszubauen und sich weiter zu entwickeln.

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten ab 14 Jahren, die Grundlagenwissen im Umgang mit einem Instrument mitbringen. Für die Musiker werden in den drei Tagen verschiedene Workshops für die Instrumente Gitarre, Schlagzeug, Bass, Keyboard und Gesang angeboten. Sound auf der Bühne, Arrangement eines Songs, Vermarktung und Bühnenperformance wird es als Themen geben.

Das Wochenende bietet zudem genug Raum, um sich mit gleichgesinnten Musikern auszutauschen, sich als Band zusammenzufinden, weiterzuentwickeln und vor allem: eine Menge Musik zu machen. Dazu stehen den Teilnehmern Proberäume, Equipment und Referenten als Berater zur Seite. Der Abschluss der Band Academy findet vier Wochen später mit einem großen Konzert in der Alten Post statt. Hier können alle Bands noch mal zeigen was sie können.

SOCIAL BOOKMARKS