Obmänner verteilen Jahresprogramm
Bild: Wiengarten
Zu einem gemeinsamen Treffen sind die Obmänner, Erwachsenenmessdiener und Fahnenträger ins katholische Pfarrheim gekommen.
Bild: Wiengarten

 „Wir möchten diese Tradition gern beibehalten“, betonte Vorsitzender Josef Rüschenschulte beim jüngsten Treffen der Obmänner im Pfarrheim. Pfarrer Norbert Happe fügte hinzu: „Die Obmänner sind Gesichter unserer Gemeinde“. Kürzlich waren sie ins Pfarrheim gekommen, um die Jahresprogramme in Empfang zu nehmen.

Traditionell werden zu diesem Beisammensein auch alle Fahnenträger und Erwachsenenmessdiener eingeladen. Sodalenvorsitzender Josef Rüschenschulte stellte das Jahresprogramm vor und Pfarrer Norbert Happe hielt mit viel Humor eine Ansprache, in der er die Bedeutung der Männersodalität und das Wirken der Obmänner, Messdiener und Fahnenträger hervorhob.

Eine Männersodalität habe er zuvor in den Gemeinden, in den er bislang gewirkt habe, noch nie vorgefunden, erklärte der Geistliche. Am Axtbach sei er aber froh, einen solch starken Verein zu haben und stolz, dessen Präses sein zu dürfen.

SOCIAL BOOKMARKS