Rat stimmt für Bürgerhaushalt
Einstimmig hat der Rat der Gemeinde Beelen am Donnerstag einen Grundsatzbeschluss zur Einführung eines Bürgerhaushalts gefasst. Unser Bild zeigt (v. l.) Norbert Spichala (Citeq), Gemeindekämmerer Erich Lillteicher und Uwe Trotzek (Citeq), die den Ratsmitgliedern zuvor das Konzept und die Internetplattform für den Bürgerhaushalt ausführlich erläutert hatten.

 Vorausgegangen waren ein ausführlicher Vortrag über die Hintergründe sowie den Sinn und Zweck des Projekts von Gemeindekämmerer Erich Lillteicher und ein Referat von Norbert Spichala von der „Citeq“ in Münster, die als Kooperationspartner den Internetauftritt, die sogenannte Partizipationsplattform zum Bürgerhaushalt für die Gemeinde Beelen erstellen soll (siehe Artikel unten und „Stichwort“). Im Anschluss an die Vorträge folgte eine vergleichsweise kurze Diskussion, in deren Verlauf es unter anderem auch um die von Helmut Suer (CDU) gestellte Frage nach dem Verwaltungsaufwand beziehungsweise (Joachim Hasse, FWG, und Robert Strübbe, CDU) nach dem Verhältnis von Aufwand und Nutzen ging. Derzeit sei diese allerdings nur mit der Gegenfrage zu beantworten, was den Ratsmitgliedern die Beteiligung der Bürger wert sei, stellte Erich Lillteicher fest. „Zumindest“, fügte Norbert Spichala hinzu, entfällt dann der Vorwurf, dass Sie in Beelen nicht alles zur Beteiligung der Bürger Mögliche getan haben“. Wirklich einschätzbar, führte Elisabeth Kammann aus, seien momentan ohnehin nur die Fremdkosten. Sie werden sich auf insgesamt rund 3000 Euro belaufen, die für die Citeq-Dienste zu entrichten sein werden. „Aber“, fuhr die Bürgermeisterin fort, „jetzt ist der richtige Zeitpunkt, in das Projekt einzusteigen, auch wenn wir sicherlich unter dem Strich keine wirtschaftliche Rechnung werden aufstellen können“. Letztlich offenbar doch von der Sinnhaftigkeit eines Bürgerhaushalts überzeugt, schlossen sich alle Ratsmitglieder der von Bettina Papenbrock (FDP) geäußerten Ansicht an: „Wir sollten diese Chance zu mehr Bürgernähe auf jeden Fall nutzen.“

SOCIAL BOOKMARKS