Seit 50 Jahren fliegt der Drache hoch
Bild: Wiengarten
Die Frauen des Kegelclubs „Drache hoch“ feierten das 50-jähriges Bestehen: (hinten v. l.) Hildegard Bäumker, Susanne Heitfeld, Marlies Braun, Mary Seggelmann, Monika Kohkemper, Erika Kottenstedte und Anni Kösters sowie (vorne v. l.) Edelgard Lahkemper und Maria Mersmann.
Bild: Wiengarten

 Die Frauen haben in den vergangenen fünf Jahrzehnten viel miteinander erlebt. 22 Jahre lang kegelten sie auf den Bahnen der ehemaligen Gaststätte Horstmann. Als diese ihre Türen schloss, wechselte man auf die Bahn des Gasthauses „Zur Postkutsche“.

Die muntere und fröhliche Schar verewigte sich mehrmals auf dem Wanderpokal der Kegel-Dorfmeisterschaften. Aber auch die „Vizemeisterschaft“ war stets ein Grund zum Feiern.

Das kleine Beelen reichte den Frauen aber nicht und so besuchten sie die Kegelpartys in der Halle Münsterland, wo sie ebenfalls erste Plätze erringen konnten. So gewann man unter anderem ein Wochenende in Hohensyburg (1983) und eine mehrtägige Flugreise nach Mallorca (1996).

50 Jahre nach dem Gründungstag wurde in der „Postkutsche“ mit einem Glas Sekt auf das Jubiläum angestoßen. Was folgte war ein überaus fröhlicher Kegelabend. Seit einem halben Jahrhundert fliegt der Drache hoch und er wird es auch wohl noch viele weitere Jahre tun.

SOCIAL BOOKMARKS