Stimmung mit „Törn on“  beim Oktoberfest
Die fünf Vollblutmusiker von „Törn on“ bieten gute handgemachte Musik mit einem breiten und ausgefeilten Programm aus Tanz- und Partymusik sowie selbst arrangierten Hit-Medleys.

Das Volksfest mit zünftiger Blasmusik und der Showband „Törn on“ steigt am Samstag, 24. September. „Törn-On“, das sind Daniel Zumbusch am Keyboard, Ralf Bruns am Schlagzeug, Detlef Künnemeyer an der Gitarre, Jörg Künnemeyer am Bass und die Sängerin und Frontfrau Ricarda Hinz. In dieser Besetzung bieten die fünf Vollblutmusiker gute handgemachte Musik mit einem breiten und ausgefeilten Programm aus Tanz- und Partymusik sowie selbst arrangierten Hit-Medleys.

Das Repertoire wird dabei ständig überarbeitet und aktualisiert, sodass auch neueste Hits aus den Top 40 stets im Programm zu finden sind. „Durch Showelemente und Mitmach-Songs verstehen es die Fünf, die Stimmung im Saal oder Zelt zum Siedepunkt zu bringen und das Publikum mitzureißen, so dass jeder Veranstaltung mit „Törn-On“ Leben eingehaucht wird“, heißt es auf der Internetseite der Band. Der Fassanstich durch Bürgermeisterin Elisabeth Kammann erfolgt um 19.30 Uhr. Damit die Feiernden auch kulinarisch auf ihre Kosten kommen, bietet ein Team des Restaurants „Antje und ich“ bayerische Spezialitäten in fester Form an.

Karten zum Preis von acht Euro im Vorverkauf können bei den beiden Beelener Geldinstituten erworben werden. An der Abendkasse kostet der Eintritt zehn Euro pro Person. Der Vorsitzende der Männersodalität Bernhard Künnemeyer und der Chef der Kolpingsfamilie Franzel Lüffe starteten jetzt gemeinsam die erste Werbeaktion für das Oktoberfest. Plakate hängten sie nicht nur in den Geschäften der Axtbachgemeinde auf, sondern auch an den Tafeln an den Ortseingängen.

SOCIAL BOOKMARKS