Suche nach Vermisstem ohne Erfolg beendet
Die Suchaktion nach einem vermissten Mann in Beelen ist ohne Ergebnis beendet worden.
Die Suchaktion nach einem vermissten Mann in Beelen ist ohne Ergebnis beendet worden.
Der Mann war am Montagnachmittag, 23. März, verschwunden. Erste Suchmaßnahmen am selben Abend brachten keinen Erfolg. Am darauffolgenden Tag sowie am Mittwoch und am Donnerstagvormittag war die Suchaktion intensiviert worden. Eine Hundertschaft der Polizei war ebenso im Einsatz wie ein Hubschrauber, Rettungskräfte der Feuerwehr, Taucher der DLRG und Suchhunde. In einem Radius von drei Kilometern rund um den Ort des Verschwindens wurde das Gebiet in Beelen abgesucht. Die Aktion konzentrierte sich dabei auch auf den Axtbach.
„Obwohl in der Mobilität eingeschränkt, können Senioren in einer Ausnahmesituation auch größere Strecken zu Fuß zurücklegen“, gibt Polizeisprecherin Dirkorte zu bedenken. In der jetzigen Situation bleibe allerdings nichts anderes übrig, als abzuwarten.

SOCIAL BOOKMARKS