Bedenken der Anlieger berücksichtigt
Foto: Hahn
An ihrem Standort an der Straße Am Bahnhof in Enniger plant die Raiffeisen Warendorf eG eine Erweiterung. Im Rahmen des Beteiligungsverfahren äußerten insbesondere die Anlieger Bedenken – unter anderem wegen des Immissions- und Schallschutzes. Das wurde während der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Umwelt, Bauen und Verkehr der Stadt Ennigerloh am Montag deutlich.
Foto: Hahn