Dreijähriger in Enniger von Auto erfasst
Bild: dpa
 Ein dreijähriger Junge ist bei einem Unfall in Enniger leicht verletzt worden.
Bild: dpa

 Laut Polizeibericht befuhr ein 43-jähriger Mann am Sonntagmorgen mit seinem Opel Zafira die Hauptstraße in Enniger, als plötzlich ein dreijähriges Kind auf die Fahrbahn lief.

Trotz einer Vollbremsung konnte der Autofahrer einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Junge erlitt leichte Verletzungen. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine Münsteraner Klinik gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS