Durch Baseballschläger schwer verletzt
Bild: dpa
Ein 19-Jähriger wurde am Samstag bei einer Schlägerei in Neubeckum verletzt, Entzündet hatte sich der Streit beim Straßenkarneval in Ennigerloh. 
Bild: dpa

Nach ersten Ermittlungen schlug ein 18-Jähriger aus Neubeckum dem jungen Mann im Laufe einer Auseinandersetzung mit einem Baseballschläger auf den Kopf. Der 19-Jährige wurde zunächst ins Beckumer Krankenhaus gebracht. Noch am Abend musste er einer Klinik in Hamm operiert werden.

Bei Umzug kommt es zu Streit

Der Streit hatte sich nach Polizeiangaben am Samstagnachmittag beim Straßenkarneval in Ennigerloh entzündet. Beteiligt waren etwa zehn Personen zwischen 15 und 19 Jahren, die in Beckum, Neubeckum und Ennigerloh wohnen. Nach dem Streit fuhr der 18-Jährige mit zwei Begleitern zu seiner Wohnung in Neubeckum. Kurze Zeit später klingelten dort der 19-jährige Beckumer und mehrere Begleiter. Vor der Wohnung entwickelte sich eine handgreifliche Auseinandersetzung.

18-Jähriger vorläufig festgenommen

Am späten Samstagabend wurde der 18-Jährige vorläufig festgenommen. Es wurde ein Baseballschläger sichergestellt. Nach den ersten Ermittlungen wurde der 18-Jährige am Sonntag wieder auf freien Fuß gesetzt.

SOCIAL BOOKMARKS