Entwurf für Denkmal vorgestellt
Bild: Schomakers
An die abgerissene Ludgeruskirche soll ein Denkmal erinnern, dessen Entwurf der Künstler Walter Jasper bei der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Ennigerloh vorstellte.
Bild: Schomakers

Der Vorsitzende des Heimatvereins, Heinz Winkelmann, hofft auf Spenden, da die Vereinskasse die Finanzierung des Denkmals nicht hergibt. Die Hubertus-Schützengilde hat ihre Unterstützung schon zugesagt. Das Unternehmen Rottendorf stellt die Fläche zur Verfügung. Ein Spendenkonto ist bei der Volksbank Ennigerloh eingerichtet.

Rudolf Scholz, ehrenamtlicher Helfer bei Horizonte, überraschte die Versammlung mit einem Ölbild, das die Ludgeruskirche zeigt. Er hatte es im Rahmen einer Haushaltsauflösung entdeckt.  Volksschullehrer Arno Meinung hatte das Bild im Jahr 1959 gemalt.

SOCIAL BOOKMARKS