Gespräche wieder in Gesamtschule holen
Bild: Junker
Ob ein erhöhter Bedarf zur Prävention und Aufklärung von Mobbing an der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum besteht, möchte die Schulleitung ermitteln. Unterstützt wird sie dabei von der Bezirksregierung Münster und der Schulpsychologischen Beratungsstelle des Kreises Warendorf. Das Bild zeigt (v. l.) Ulrich Vornholt (Schuldezernent), Stephan Meyer (Stellvertretender Schulleiter), Maike Ostrop (Leiterin der Schulpsychologischen Beratungsstelle) sowie Dr. Sascha Borchers (Schulpsychologe der Bezirksregierung).
Bild: Junker