Gülleanhänger überschlägt sich
Bild: dpa
Mit schwerer Verletzungen musste ein 25-jähriger Traktorfahrer aus Ennigerloh nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden.
Bild: dpa

Den Angaben zufolge befuhr der 25-Jährige gegen 18 Uhr mit einem Gespann aus Traktor und Gülle-Anhänger die Rolandstraße aus Roland kommend in Richtung Vorhelm. Im Bereich zwischen zwei Kurven kam er aus bisher noch nicht eindeutig geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Räder des Anhängers verkanteten an einer Ackerzufahrt, so dass dieser sich überschlug. Im Zuge des Unfallgeschehens schlug der Traktorfahrer mit dem Kopf gegen die Frontscheibe und verletzte sich schwer.

 Zeugen bargen den Verletzten aus dem Fahrzeug und leisteten Erste Hilfe. Rettungskräfte brachten ihn schließlich nach Ahlen ins Krankenhaus. An dem Anhänger entstand erheblicher Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe, der Traktor hingegen verblieb fahrbereit. Der Gülle-Anhänger war nicht beladen, so dass nur eine geringe Menge Gülle aus dem Tank auslief. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Fahrbahn vorübergehend vollständig gesperrt.

SOCIAL BOOKMARKS