Holi-Festival: Weiß wird bunt wird Party
Bild: Fietz
Nach den Countdowns wurde es bunt. Beim Holi-Festival der KLJB in Ostenfelde gab es am Samstag stündlich einen Farbregen, der die meisten der bewusst in Weiß gekleideten Gäste schnell bunt einfärbte.
Bild: Fietz

Am Mischpult standen die deutschlandweit bekannten DJs Cruzer und Gerard. Letzterer wird nach Auftritten in Deutschland, Österreich und der Schweiz im nächsten Monat auch in Los Angeles auflegen. Vor allem bei den stündlich stattfindenden Farbcountdowns war die Tanzfläche zum Bersten voll, und mit Spannung erwarteten alle den Moment, in dem sie ihre Farbbeutel in die Luft schleudern konnten. Nach einem lautstarken „Drei, zwei, eins“ füllte sich die Luft mit dem bunten Pulver. Die zumeist weiß gekleideten Besucher waren anschließend kunterbunt von Kopf bis Fuß und feierten ausgelassen. Zwischendurch konnten sich die Teilnehmer auf der Wiese ausruhen oder einen Cocktail genießen.

KLJB als Veranstalter voll zufrieden

„Wir haben mit einem solchen Andrang gar nicht gerechnet, weil die Party eben doch sehr wetterabhängig war“, erklärt Sarah Barton von der KLJB. Eine halbe Stunde vor Einlass um 12.30 Uhr hätten schon Gäste vor der Kasse gestanden, ab vier Uhr nahm die Besucherzahl dann deutlich zu. Ungefähr 50 Helfer der Landjugend seien im Einsatz gewesen, um das Festival auf die Beine zu stellen. „Auf der Generalversammlung Anfang des Jahres haben wir die Party auf Initiative von Thomas Fröhlig beschlossen und arbeiteten seitdem an der Planung“, berichtete Sarah Barton die Organisation.

SOCIAL BOOKMARKS