Keltische Klänge in der Alten Brennerei
Die Gruppe The Outside Track wird am Samstag, 23. Oktober, ab 20 Uhr mit keltischer Musik auf der Bühne der Alten Brennerei stehen.

Bei dieser Band verschmelzen laut Ankündigung Folk aus Irland, Schottland und Kanada mit Einflüssen aus Worldmusic zu einem faszinierenden Gesamtkunstwerk. „An dieser Gruppe kommt man nicht vorbei, wenn man die kreativen Interpreten keltischer Musik aktuell aufzählen will“, heißt es weiter.

Überschäumende Spiellaune, beeindruckende Virtuosität, Stepptanzeinlagen, eigenwillige Arrangements und eine Sängerin mit einmaliger Stimme erwarteten die Besucher. So innovativ wie das Quintett traditionelle keltische Themen bearbeite, verleihe es ihnen förmlich Flügel.

Die vier jungen Frauen und Gitarrist Cillian Ó Dálaigh haben sich beim Musikstudium an der Uni Limerick kennengelernt. Seitdem gehe es mit der Karriere steil bergauf und das Quintett hinterlasse nachhaltig Eindruck, heißt es in einer Mitteilung. Es sei nämlich bereits als Group of the Year ausgezeichnet worden und erhielt den Quartalspreis der deutschen Schallplattenkritik für das dritte Album Flash Company.

Eintrittskarten zum Preis von 24 Euro sind in der Buchhandlung Güth, im Tui-Reisecenter und im Büro der Alten Brennerei in Ennigerloh erhältlich. Die ermäßigten Tickets zum Preis von 20 Euro für Mitglieder des Vereins, Schüler und Studenten sind ausschließlich im Büro der Alten Brennerei erhältlich.

SOCIAL BOOKMARKS