Lebendig, provokant und wortgewandt 
Bild: gl
Er tadelt punktgenau und schimpft treffsicher: Am Freitag, 28. Oktober, gastiert Kabarettist Christoph Tiemann ab 20 Uhr mit seinem aktuellen Programm „Angriffs-Lustig“ in der Alten Brennerei in Ennigerloh.
Bild: gl

Dazu heißt es in der Ankündigung: „Er tadelt punktgenau, schimpft treffsicher, fährt aus der eigenen Haut formvollendet in eine andere und wurde bereits vielfach ausgezeichnet.“ Nun startet er mit seinem neuen Programm „Angriffs-Lustig“ durch.

Mehrfach ausgezeichneter Künstler

Christoph Tiemann ist Autor und Sprecher beim Westdeutschen Rundfunk (WDR). Zu hören ist er jede Woche mit „Tiemanns Wortgeflecht“ und in der „WDR 2 Zugabe“. Derzeit dreht er für das WDR-Fernsehen „Tiemann testet“. Nach Engagements als Schauspieler an den Theatern Münster und Oberhausen ist er mit seinem neuen Soloprogramm auf Tour.

Als Kabarettist ist er bereits mit dem Reinheimer Satirelöwen, dem Melsunger Kabarettpreis, dem Rösrather Kabarettpreis und dem Goldenen Rottweiler ausgezeichnet worden. 2016 hat er den zweiten Platz beim Niederrheinischen Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“ erreicht.

Klerikale Schweinereien und politische Verwirrungen

„Als mehrfach preisgekrönter Kabarettist ereifert sich Christoph Tiemann seit 2010 lebendig, provokant und wortgewandt über gesellschaftliche Missstände, klerikale Schweinereien und politische Verwirrungen“, heißt es auf der Internetseite des Künstlers.

Eintrittskarten zum Preis von 18 Euro sind in der Buchhandlung Güth, im Tui-Reisecenter und im Büro der Alten Brennerei unter 02524/951664 oder an info@alte-brennerei-schwake.de erhältlich. Dort gibt es auch die ermäßigten Tickets zum Preis von 16 Euro für Mitglieder des Vereins, Schüler und Studenten.

SOCIAL BOOKMARKS