Maraton heizt zum Auftakt ein
Die Band Maraton gibt am Samstag, 19. Mai, um 20 Uhr den Startschuss zum Ennigerloher Stadtfest. Im Festzelt spielen die Musiker Rock- und Popmusik aus drei Jahrzehnten.

 Im Festzelt sorgen die sechs Musiker mit jahrzehntelanger Bühnenerfahrung für Partystimmung. Die Band hat sich zu einer der angesagtesten Cover-Live-Musikgruppen in Deutschland gemausert. Dabei liegt die Betonung auf „Live“, denn laut Stadtmarketing verstehen die Musiker ihr Handwerk perfekt, sie spielen und singen unter vollem Einsatz jede einzelne Note live. Konzerte auf großen Festivals und Stadtfesten in ganz Deutschland haben das Publikum überzeugt. Hier in der Region hat die Band zuletzt beim Tanz in den Mai auf dem Warendorfer Marktplatz für gute Stimmung gesorgt. Maraton wird das Ennigerloher Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die Rock- und Popära der vergangenen 30 Jahre nehmen – ob mit Hits der 1970er-Größen wie den Bee Gees, Boney M und Abba oder den 1980er-Klassikern von U2 und Queen sowie den Ohrwürmern der deutschen Stars aus der Neue-Deutsche-Welle-Zeit. Ein Potpourri aus aktuellen Chartbreakern und 1990er-Partyhits runden das Konzept der musikalischen Reise mit „Abfeiergarantie“ ab. Wer seinen Ohren und Augen etwas Gutes tun und richtig feiern möchte, solle sich Maraton auf keinen Fall entgehen lassen, empfehlen die Organisatoren des Stadtfestes.

SOCIAL BOOKMARKS