Mehr Markttreiben auf der Kirchstraße
Bild: Strotmann
Bei den Vorbereitungen zum 460. Enniger-Markt zieht der Marktausschuss an einem Strang. Das Bild zeigt (v. l.) Franz Bories, Michael Haneke, Heinz Wessel, Konrad Haneke, Dieter Kuhlmann, Jury Strätker, Herbert Brune, Karl Muckermann, Christian Westkämper und Dieter Haase.
Bild: Strotmann

„Alle Straßen, die wir in Beschlag nehmen dürfen, sind belegt“, gibt Heinz Wessel einen Einblick in den Stand der Vorbereitungen. Auch die Zuteilung der Plätze für die Händler ist so gut wie abgeschlossen. Dabei haben sich die Organisatoren eine besondere Aufgabe gestellt: Die Kirchstraße, die nach der Umgestaltung des Kirchplatzes zu wenig Aufmerksamkeit bekam, soll in diesem Jahr verstärkt mit in das Markttreiben einbezogen werden. „Wir werden mit Schildern auf den Rundgang hinweisen“, führt Marktleiter Dieter Kuhlmann aus. Lautstark werden zudem zwei Marktschreier, die sich an der Mauritius-Apotheke positionieren sollen, die Straße beleben.

Neben der Beschilderung, die den Besuchern die Orientierung erleichtern soll, stehen die Mitglieder des Marktausschusses jederzeit für Fragen zur Verfügung. An der Mauritiusstraße wird ein Infowagen als feste Anlaufstation eingerichtet. Zudem sind die Organisatoren, die gut an ihrer einheitlichen Kleidung mit Weste und Hut zu erkennen sind, auf den Straßen unterwegs.

Die offizielle Eröffnung mit dem traditionellen Fassanstich erfolgt am Dienstag, 10. Juli, um 17 Uhr. Bis in die Nacht wird es im Anschluss auf den Straßen in Enniger musikalisch zugehen: Die Happy Trumpets Ahlen, Sambacana Beckum und der Spielmannszug Enniger-Vorhelm werden für Stimmung sorgen. Ein optischer Höhepunkt soll das große Höhenfeuerwerk ab 23 Uhr werden.

Viel zu entdecken gibt es am eigentlichen Markttag am Mittwoch, 11. Juli: Für Frühaufsteher beginnt der Viehmarkt bereits um 6 Uhr. Ab 8 Uhr öffnen die Stände und Fahrgeschäfte sowie die Briefmarkenausstellung und der Trödelmarkt für die Besucher. Sieben Autohäuser beteiligen sich am großen Automarkt, der auf dem Parkplatz am neuen Sportplatz stattfindet.

SOCIAL BOOKMARKS