Raiffeisen will Wachstumskurs fortsetzen
Bild: Schomakers
Nach 36 Jahren im Aufsichtsrat und Vorstand der Raiffeisen Ostmünsterland eG legte der Beelener Bernhard Spiering sein Amt als Vorstandsvorsitzender nieder. Das Bild zeigt (v. l.) Norbert Kampmann (Aufsichtsratsvorsitzender), Gisela Spiering, Bernhard Spiering und Hermann Laumeier (Geschäftsführer).
Bild: Schomakers

Das Geschäftsjahr 2016/2017 war laut Geschäftsführer Hermann Laumeier von der Verschmelzung der Genossenschaften Beelen-Ennigerloh und Milte geprägt.

Verabschiedet wurde nach 36 Jahren im Aufsichtsrat und Vorstand der Genossenschaft der Beelener Bernhard Spiering.

SOCIAL BOOKMARKS