Tankstelle in Ennigerloh überfallen

Eine Tankstelle an der Neubeckumer Straße in Ennigerloh wurde am Sonntagabend überfallen.

Nachdem die 21-jährige Angestellte das Geld aus der Kasse in eine von dem Ganoven mitgebrachte schwarze Plastiktüte mit weißer Aufschrift gesteckt hatte, flüchtete der Räuber zu Fuß über die Neubeckumer Straße in Richtung Innenstadt. Bei dem Raubüberfall erbeutete er einen geringen dreistelligen Eurobetrag.

Der Räuber wird laut Polizei wie folgt beschrieben: männlich, circa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, dunkle kurze Haare, Schnauzbartansatz, südländisches Erscheinungsbild, schwarze Jogginghose, schwarze Kapuzenjacke, dunkle grau-grün gestreifte Mütze.

Hinweise, die zur Ermittlung des Mannes führen können, bitte an die Polizei in Oelde, Telefon 02522/9150.

SOCIAL BOOKMARKS