Verunfallte Radfahrerin stirbt im Krankenhaus 
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montag, 26. August, gegen 8.50 Uhr an der Kreuzung Ostenfelder Straße / Luisenstraße / Bürgermeister-Hischmann-Ring in Ennigerloh ereignet. Die verunglückte Radfahrerin erlag am Wochenende ihren Verletzungen.

Die Frau war am vergangenen Montag mit ihrer Tochter (5) im Fahrradanhänger in Ennigerloh unterwegs und stieß beim Wechsel auf die Straße mit einem abbiegenden Lkw zusammen.

Die 39-Jährige musste noch an der Unfallstelle reanimiert werden und wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Ihr fünfjähriges Kind blieb unverletzt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen noch.

SOCIAL BOOKMARKS