Zwei Verletzte nach Zusammenstoß
Bild: Schomakers
Bei einem Frontalzusammenstoß in Ennigerloh am Dienstagmorgen ist die Fahrerin eines Kleinwagens schwer verletzt worden.
Bild: Schomakers

Beide wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.  Entgegen der ersten Meldung war glücklicherweise keine Person im Fahrzeug eingeklemmt, berichtete die Feuerwehr Ennigerloh.

Der Unfallablauf ist noch nicht bekannt.  Die Feuerwehr war mit 18 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen vor Ort, hinzu kamen die Rettungswagen aus Ennigerloh und Beckum sowie der Notarzt aus Oelde.  

Die Bundesstraße 475 musste wegen des Unfalls zeitweise komplett gesperrt werden. Gegen 9 Uhr konnte der Einsatz der Feuerwehr beendet werden.

SOCIAL BOOKMARKS