80-jähriger Vermisster lebend auf Feld gefunden
Ein 80-jähriger Vermisster aus Everswinkel ist nach umfangreichen Suchmaßnahmen auf einem Feld in der Bauerschaft Schuter gefunden worden.

Da die Angehörigen der Polizei mitteilten, dass der Everswinkeler unter gesundheitlichen Problemen leide, waren umgehend umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet worden, wozu unter anderem auch ein Polizeihubschrauber und ein Suchhund, ein sogenannter „Mantrailer“, zum Einsatz kamen.

Gegen 17.05 Uhr sichtete dann die Hubschrauberbesatzung eine Person auf einem Acker in der Bauerschaft Schuter. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dieser Person um den gesuchten 80-jährigen Mann aus Everswinkel. Er war unterkühlt, aber ansprechbar. Helfer des DRK-Ortsvereins Everswinkel setzten ein Quad ein, um den Mann aus dem unwegsamen Gelände zu bergen.

Nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde der Senior zur weiteren medizinischen Behandlung mit einem Rettungswagen nach Münster in ein Krankenhaus gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS