Ältester Chor des Sängerkreises zu Gast
Bild: S. Austrup
Der älteste und geschichtsträchtigste Chor des Sängerkreises „Emsland“ gastierte jetzt in St. Magnus Everswinkel.
Bild: S. Austrup

 Der Sängerkreis ist ein Zusammenschluss  aller Chöre und Gesangsgruppen der früheren Altkreise Beckum, Wiedenbrück und Warendorf. Von den 30 aktiven Mitgliedern des Männerchors waren stolze 25 Männer mitgereist, um die Abendandacht in Everswinkel mit stimmungsvollen religiösen Liedern zu verschönern. Selbst der mit 88 Jahren älteste Chorsänger Ewald Tünte aus Warendorf ließ es sich nicht nehmen, mit gemeinsam mit seinen Freunden und Sangesbrüdern aufzutreten. Er singt nun schon seit mehr als 65 Jahren zusammen mit den anderen stimmgewaltigen Kollegen im Chor Lyra.

 Unter Leitung von Thomas Kraß, dem Küster, Chorleiter und Organist von St. Magnus, wurden insgesamt drei religiöse und volkstümliche Lieder zum Besten gegeben. Als Erstes wurde das Lied „Dies ist der Tag des Herrn“ von Klaus Heizmann angestimmt. Darauf folgte „Heilig ist Gott der Herr“, ebenfalls von Heizmann.

Als drittes und letztes Stück wurde „Herr bleib bei uns“ von einem unbekannt gebliebenen Autor gegeben. Dieses Lied formt den Schluss der berühmten Katstahler Messe, die besonders in den Alpenregionen sehr bekannt ist, sich aber auch hier zu Lande steigender Beliebtheit erfreut.

Der Männergesangverein Lyra probt jeden Donnerstag in der Zeit von 20 bis 21.30 Uhr. Geprobt wird wöchentlich in der Gaststätte West-End in Warendorf, Münsterstraße 66. Die erste reguläre Probe des Chors nach den Ferien steht am 8. September auf dem Programm. Alle Interessenten sind eingeladen, bei der einen oder anderen Probe zur Probe mitzusingen. „Wir mögen auch sehr moderne Musik, zum Beispiel von Udo Jürgens oder den Wise Guys.“, so Schriftführer Wolgang Elpers.

Jeder, der Spaß und Freude habe an der Musik, kann gern bei den Proben spontan vorbeischauen. Spezielle Notenkenntnisse oder ein besonderes musikalisches Talent sind nicht erforderlich. Im Vordergrund stehen der Spaß an der Musik und die Pflege der Geselligkeit.

SOCIAL BOOKMARKS