Deutsches Milchkontor setzt auf Export
Das Deutsche Milchkontor will seine Produkte vermehrt im außereuropäischen Ausland verkaufen.

„Die Erschließung neuer Märkte außerhalb Deutschlands, außerhalb Europas ist einer der Säulen der Unternehmensstrategie und ein wichtiger Hebel zur Absatz- und Umsatzsteigerung“, erklärte DMK-Vertriebschef Rolf Janshen die Zielsetzung des Messeauftritts.   

Das DMK ist die größte deutsche Molkerei. Bisher erzielt das Unternehmen 10 Prozent seines 4 Milliarden-Umsatzes mit Nicht-EU-Ländern.

SOCIAL BOOKMARKS