Engagement mit Verdienstkreuz geehrt
Bei der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland: (v. l.) Landrat Dr. Olaf Gericke, Wolfgang Knebel und Telgtes Bürgermeister Wolfgang Pieper.

 Übergeben wurde die Auszeichnung durch Landrat Dr. Olaf Gericke – zu den ersten Gratulanten gehörte Telgtes Bürgermeister Wolfgang Pieper. Wolfgang Knebel hat sich durch sein ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich auszeichnungswürdige Verdienste erworben, betonte der Landrat. Unter anderem engagiert er sich seit 20 Jahren ehrenamtlich im „Kommunikation Centrum Münsterland“ (KCM) Schwulenzentrum Münster. Zudem entstand auf seine Initiative die Gruppe „Gay and Grey“ als Anlaufstelle für ältere Männer. Dort finden die Männer neben Kontakten und Schutz auch Unterstützung bei einem „Coming out“.

SOCIAL BOOKMARKS