Finale mit Jazz und Improvisation
Das Impro005-Ensemble gastiert am Samstagabend bei den Kulturwiesen in Alverskirchen mit seinem Improvisations-Theater.

Die Milestones-Jazzband überzeuge mit einem Repertoire nicht nur für Jazzliebhaber, heißt es in einer Ankündigung. Einlass ist ab 18 Uhr, das Programm startet um 19 Uhr. Die Karten können unter www.kulturwiesen.de zum Preis von 15 Euro erworben werden.

Zum exakt gleichen Preis bringen dann am Samstag die Schauspielerinnen und Schauspieler des Impro005-Ensembles ihre Kunst auf die Bühnenbretter der Kulturwiesen. Das Improvisationstheater bietet Schauspielkunst auf Zuruf. Auch dafür ist Einlass um 18 Uhr und Beginn um 19 Uhr.

Sonntag mit BOE und „Lostandfound“

Am Sonntagvormittag – Einlass ab 11 Uhr und Programmbeginn um 12 Uhr – heißt es dann Umbau für das BOE Everswinkel. Das Orchester benötigt viel Platz, und so wandeln sich die Einzelplätze vor der Bühne in den Orchesterbereich für das BOE. Alle Zuschauer dürfen dann auf bis zu 300 erlaubten Sitzplätzen den Klängen der Musiker lauschen und dabei Speisen genießen.

Mit „Lostandfound“ geht es dann am Nachmittag in die letzte und 16. Show der Kulturwiesen. Die junge Band bekommt dafür von den Kulturwiesen Sound-, Bühnen- und Lichttechnik zur Verfügung gestellt und darf erstmalig in so einer professionellen Location ihr Können unter Beweis stellen. 15 Uhr ist Einlass und um 16 Uhr geht es los. Der Eintritt am Sonntag ist frei, eine Buchung der Tickets online aber erforderlich.

SOCIAL BOOKMARKS