Frühlingsfest bringt „Radelspaß“
Bild: Baumjohann
Freuen sich auf ein schönes Frühlingsfest: (v. l.) Michael Perdun, Bernd Schumacher, Silvia Frohne-Kirschke, Johannes Schroeter und Margret Felzmann.
Bild: Baumjohann

Dabei ist der Gebraucht-Fahrradmarkt, der um 11 Uhr auf dem Magnusplatz seine Tore öffnet, nur eine der vielen geplanten Attraktion, die Besucher in die Gemeinde locken sollen. An verschiedenen Ständen gibt es für Interessierte Informationen rund um das umweltfreundliche Verkehrsmittel Fahrrad, dort können auch E-Bikes und Pedelecs ausprobiert werden. Dazu ist ebenfalls eine gemeinsame Fahrradausfahrt mit Kaffeepause geplant. Start der Tour ist um 16 Uhr, der Treffpunkt ist der Magnusplatz.

Aufgestellt wird am Sonntag auch der Maibaum: Bürgerschützen- und Heimatverein sowie die Freiwillige Feuerwehr Everswinkel legen sich ab 11.30 Uhr auf dem Magnusplatz ins Zeug, um den Baum mit musikalischer Begleitung des MGV und der Jagdhornbläser des Hegerings aufzurichten. Um 13 Uhr öffnen dann auch Everswinkels Geschäfte zum verkaufsoffenen Frühlingsfest-Sonntag. „Auch in diesem Jahr wollen wir alle Kunden, die mit dem Fahrrad zum Einkaufen kommen, mit einem kleinen Geschenk belohnen“, verspricht IGSE-Vorsitzender Johannes Schroeter. Und das nicht nur am 22. April, sondern auch noch in den kommenden Wochen – solange der Vorrat reicht.

Neben den Attraktionen und Aktionen, die die Kaufleute des Vitusdorfs ebenso auf die Beine stellen werden wie Everswinkeler Vereine einiges anbieten, damit beim Frühlingsfest 2012 für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm gesorgt ist. Ab 14 Uhr stellt die Einradgruppe des SC Müssingen ihre neue Kür für die Deutschen Meisterschaften vor, und die Tanzgruppen des SC DJK Everswinkel sind ab 14.30 Uhr auf der Bühne zu sehen. Für Musik sorgen die Mitglieder des Musicalprojekts der Verbundschule (15 bis 15.30 Uhr), die Band „Easy Rider“, ein Musikprojekt des Hauses St. Vitus (16 bis 16.45 Uhr) sowie mit „Green Chocolate“ die Musiker der Realschule Wolbeck (17 bis 18 Uhr).

SOCIAL BOOKMARKS