Hohe Qualität der Milch beeindruckt
Den Hof Fockenbrock in Telgte haben die Mitglieder der „Fit ab 50“-Gruppe besucht. Die Radler waren erstaunt über die modernen Ställe und die hohe Qualität der Produkte aus heimischer Herstellung.

Die erste Gruppe leiteten Udo Lischo und Josef Mester, die zweite Helge Lendzian und Norbert Seidel. Auf dem Milchhof begrüßte der Inhaber Manfred Fockenbrock die Radler. In einem Kurzvortrag gab er einen Einblick in den seit 1337 bestehenden Betrieb, der in der 18. Generation mit derzeit 85 Kühen und eigener Jungviehaufzucht als Familienunternehmen geführt wird. Der Milchhof hat sich als ein Leitziel „Co2-arm verarbeitet – mit Sonnenenergie und ohne Gentechnik“ zu produzieren auf die Fahne geschrieben. Dem Unternehmer ist es wichtig, dass der Verbraucher weiß, woher Milch- und Milchprodukte kommen. Qualität und Nachhaltigkeit stehen an erster Stelle. Diese Qualitätsanforderungen erfordern, dass die Molkereierzeugnisse extra schonend behandelt werden und die Kühe nachweislich nur Futter ohne Gentechnik und Heu aus überwiegend Naturschutzflächen erhalten. Nach einer Führung durch die einzelnen Produktionsbereiche wie Kuhstall, automatische Melkanlage und Milchabfüllung konnte die Besuchergruppe das Warenangebot wie Hofmilch, Hofkakao, Hof- und Fruchtjoghurt sowie Hofschlagsahne probieren. Die Milch gibt es mit naturbelassenem Fettgehalt von mindestens 3,8 Prozent oder fettarm mit 1,6 Prozent, die acht bis zehn Tage haltbar ist und ein echtes Frischeprodukt darstellt. Uschi Fockenbrock servierte zudem ein Büfett mit Kuchen und Schnittchen mit Kaffee. Nach dieser Stärkung verabschiedete Udo Lischo die Radgruppe und dankte den Hofinhabern für die vielen interessanten Informationen sowie die Bewirtung. Danach ging es durch die Parklandschaft des Münsterlands zurück nach Everswinkel. Insgesamt wurden 33 Kilometer geradelt. Die Gruppe „Fit ab 50“ war sich sicher, den Milchhof Fockenbrock, der nach Anmeldung Gruppenführungen durch seine gläserne Milchverarbeitung anbietet, bestimmt erneut zu besuchen.

SOCIAL BOOKMARKS