Krüzkamp-Anlieger feiern Geburtstag
Die Radtour der Krüzkamp-Nachbarn wird alle zwei Jahre zelebriert. Zum 30-jährigen Bestehen der Straße ging es ins Mitmach-Museum.

 Was im April 1981 noch eine kleine Hügelfete war, wuchs ab 1982 zu einem großen Straßenfest, das seitdem alle zwei Jahre durchgeführt wird. Zum runden Geburtstag musste etwas Besonderes her, das war den Organisatoren klar.

Und so wurde zusätzlich zu der Radtour eine Vorführung im Mitmachmuseum gebucht. Nachdem bereits am Freitag das Zelt aufgebaut worden war, konnte am Samstag die Radtour am frühen Nachmittag beginnen. Auf einer Route um Everswinkel ging es zum Museum. Nach einer kleinen Stärkung führte Ewald Stumpe dann die Gruppe durch die Räumlichkeiten, in denen die Nachbarn Wissenswertes über die alten Geräte erfuhren. Im Anschluss an die Führung ging es auf direktem Weg zum Krüzkamp, wo von den mehr als 40 Teilnehmern Kaffee und Kuchen gemeinsam aufgetischt wurde.

Mit Spielen, Gesprächen und Spaß vergnügte sich die Gesellschaft bis zum frühen Abend. Nach dem gemeinsamen Grillen wurde dann noch zu fetziger Musik getanzt und bis tief in die Nacht hinein gefeiert. Weiter geht es in zwei Jahren.

SOCIAL BOOKMARKS