Motorradunfall auf Bundesstraße 51
Auf der Bundesstraße 51 ist es am Dienstag gegen 8.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Zu dem Unfall kam es gegen 8.50 Uhr auf Höhe des Hauses Überwasser 30. Mehrere Fahrzeuge waren auf der Bundesstraße aus Ostbevern in Richtung Telgte unterwegs, als ein Fahrzeug nach links in eine Straße abbiegen wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer, der die Kolonne überholen wollte.

Die Verletzungen des Mannes sind nach Angaben der Polizei nicht lebensgefährlich. Zum Alter des Mannes konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Auf der B51 kam es nach dem Unfall zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Inzwischen ist die Straße wieder voll befahrbar.

SOCIAL BOOKMARKS