Projektchor feiert Premiere bei Konzert
Bild: Mettelem
Ein Projektchor hat sich aus den Reihen des MGV gegründet, der beim großen Jahreskonzert am Sonntag, 27. Oktober, Premiere feiert. Mit dabei sind auch der Kolpingchor Sendenhorst und die A-capella-Gruppe „Voiceboxx“.
Bild: Mettelem

Vor einigen Monaten kam im Kreise der MGV-Sänger die Idee auf, einen Projektchor ins Leben zu rufen, in dem auch die Frauen und Partnerinnen mitmachen können. Die Idee fiel auf fruchtbaren Boden. MGV-Vorsitzender Hubert Görges und Schatzmeister Markus Alipaß zeigten sich begeistert.

Mit ins Boot holten sie Thomas Schneider und Andreas Friedrich, die neben anderen Aktiven Werbung für die Idee machten und die Organisation in die Hand nahmen. Freunde, Nachbarn und Interessierte wurden zum Mitmachen angesprochen, so dass bald mehr als 20 Frauen und Männer zusammenkamen.

Nach den ersten Gesprächen und Ideensammlungen zu Liedern und Melodien war man sich einig: „Wir machen weiter.“

Mit dabei ist MGV-Chorleiter Heiko Kraft, der die ersten Proben mit der Gruppe begeistert absolvierte. Popsongs und aktuelle Texte wurden eingeübt.

Das Ergebnis wird sich hören lassen: Beim MGV-Jahreskonzert am Sonntag, 27. Oktober, ab 15.30 Uhr werden die Frauen und Männer die Bühne der Festhalle mit flotten Melodien erobern. Mit dabei sind auch der Kolpingchor Sendenhorst und die A-capella-Gruppe „Voiceboxx“. Eintrittskarten zum Preis von zwölf Euro gibt es bei den aktiven Sängern des MGV, im Vereinslokal Arning und im Geschäft Schreibwaren Föllen.

SOCIAL BOOKMARKS