Rapalje bittet mit Irish Folk zum Tanz

Die Musik der Kelten lässt auch aktuelle Musiker nicht kalt. Die Mitglieder der Band Rapalje haben mit der Gitouki ein eigenes Instrument entwickelt: eine Mischung aus irischer Bouzouki und Gitarre.

Vor 2000 Jahren wurden die Kelten vom europäischen Festland vertrieben. Alle Kelten? Nein! Eine Band hat tapfer gegen die Einflüsse von moderner Pop- und Rockmusik Widerstand geleistet und fand schließlich ihren Platz in der Welt der modernen Musik. Bewaffnet mit nicht mehr als ihren Instrumenten und ihren Stimmen, zieht die Band Rapalje nun auf ihrem Streifzug durch Clubs und Säle soweit das Ohr reicht, auf der Suche nach „Opfern“, um sie mitzunehmen auf eine musikalische Reise durch schottisches Hochland, irische Ebenen, Tavernen und Herbergen. Mitreißende Jigs und Reels, gefühlvolle Balladen und ein Hauch von Heavy Metal geben dem Publikum die Möglichkeit, für einen Abend aus dem Alltag zu entfliehen.

Die Karten kosten im Vorverkauf 21 Euro und 19,50 Euro. An der Abendkasse sind die Tickets jeweils einen Euro teurer.

Informationen und Tickets: Tourismus + Kultur Telgte, Kapellenstraße 2,  02504/690100. tourismus@telgte.de www.telgte.de

SOCIAL BOOKMARKS