Stadt Telgte sucht Träger für neue Kita
Bild: dpa
Die Stadt Telgte sucht einen Träger für eine weitere dreigruppige Kindertagesstätte zum Jahr 2017/18. Bis Freitag, 3. Juli, können sich freie Träger der Jugendhilfe in der Verwaltung melden.
Bild: dpa

Dafür sind verschiedene Entwicklungen verantwortlich: In Telgte wird der seit dem 1. August 2013 bestehende Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder ab dem 13. Lebensmonat sehr stark nachgefragt. Die Betreuungsquote im U3-Bereich liegt zum Kindergartenjahr 2015/16 bei 47,6 Prozent, im Ortsteil Westbevern sogar bei gut 52 Prozent.

In den vergangenen Jahren sind in allen Telgter Einrichtungen Umbauten für die Betreuung von U3-Kindern getätigt worden. Durch die Umwandlung unter anderem in GF II-Gruppen wurde die Gesamtzahl der Betreuungsplätze reduziert. Die noch vor fünf Jahren prognostizierte demografische Entwicklung, die für Telgte einen Bevölkerungsrückgang bis 2015 um 3,6 Prozent voraussagte, ist durch die tatsächliche Entwicklung eingeholt worden. Es sind inzwischen positive Bevölkerungssalden und ein positiver Geburtentrend zu verzeichnen.

Durch die Nähe zu Münster, wo nach neuesten Zahlen bis 2040 ein Zuwachs von mehr als 16 Prozent erwartet werden darf, profitiert auch Telgte und kann Zuzüge vermelden. Auch durch den Zuzug von Flüchtlingsfamilien ist die Nachfrage nach Plätzen noch einmal verstärkt. Für die Integration ist es wichtig, dass die Kinder in den Einrichtungen früh die deutsche Sprache erlernen können. Aus diesen Gründen und mit Blick auf die vom Kreis Warendorf prognostizierte Entwicklung ist in den kommenden Jahren mit weiterhin steigenden Kinderzahlen in Telgte zu rechnen. Daher ist es notwendig, noch eine weitere Kindertageseinrichtung mit Kapazitäten für drei Gruppen in der Kernstadt zu planen.

Die Stadt Telgte führt aktuell ein Interessenbekundungsverfahren zur Übernahme der Trägerschaft durch. Bis Freitag, 3. Juli, können sich freie Träger der Jugendhilfe, die grundsätzlich Interesse an der Übernahme der Trägerschaft einer neuen Drei-Gruppen-Einrichtung haben, bei der Stadt Telgte melden. Bei Rückfragen steht Ulrich Junghans unter w 02504/13267 oder per E-Mail: ulrich.jun

SOCIAL BOOKMARKS