„Zug um Zug“ zur gelungenen Integration
Bild: Mettelem
Neue Mitglieder sind willkommen im Schachclub  Zug um Zug  in Everswinkel. Die Mannschaft spielt jetzt in der Kreisklasse.
Bild: Mettelem

Sickmann erklärte im Rahmen der Mitgliederversammlung im Vereinslokal Arning: „So kann auch das Schachspiel einen Beitrag zur Integration der ausländischen Mitbürger leisten.“

Eine umfangreiche Tagesordnung musste in der Versammlung „abgearbeitet“ werden, dennoch blieb anschließend genügend Zeit für den Denksport und das gesellige Beisammensein.

Zunächst berichtete Sickmann über die aktuelle Situation des Schachclubs. Die Mannschaft, die am Spielbetrieb der ersten Bezirksklasse im Schachbetrieb Münster teilnahm, ist mit Ablauf der Spielsaison 2016/17 in die Kreisliga abgestiegen. Da es in diesem Jahr vier Absteiger aus der ersten Bezirksklasse gab, konnte der Abstieg trotz hoher Spieldisziplin innerhalb der Mannschaft nicht vermieden werden. Ob der angestrebte Wiederaufstieg in der kommenden Saison gelingen kann, wird sich zeigen.

Ludger Natrup legte den Kassenbericht über das abgelaufene Vereinsjahr vor. Die Finanzlage des Clubs ist stabil. Eine Beitragserhöhung wird nicht in Angriff genommen. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstands fanden Wahlen statt. Neuer zweiter Vorsitzender ist Tobias Neumann, der Ludger Natrup auf diesem Posten ablöste. Mit großem Dank und einem Präsent wurde Natrup verabschiedet. Gleichwohl bleibt er dem Vorstand weiter als Kassierer treu. Als Spielleiter wurde Johannes Sickmann für zwei weitere Jahre gewählt. Jugendwart ist Christoph Kübbeler. Andreas Kimmina wurde für ein weiteres Jahr als Kassenprüfer in seinem Amt bestätigt. Als neuer Kassenprüfer wurde Werner Konietzny für die Dauer von zwei Jahren gewählt.

Der Schachclub „Zug um Zug“ Everswinkel wird sich auch weiterhin darum bemühen, neue Interessenten für den Denksport zu gewinnen. Deshalb sind alle Mitbürger eingeladen, Donnerstagabend ab 20 Uhr im Vereinslokal Arning vorbeizuschauen und mitzuspielen. Auch Anfänger sind jederzeit willkommen.

SOCIAL BOOKMARKS