Auszeichnungen für verdiente Schützen
Beim Pokal- und Schützenschnurschießen waren zahlreiche Herzfelder Schützenbrüder erfolgreich. Sie wurden beim Vorexerzieren besonders ausgezeichnet.

Seit 25 Jahren im Verein sind: Herbert Brune, Jörg Ebbinghaus, Dirk Fuchs, Marco Gerling, Mario Holtewert, Klaus Illies, Christian Mußhoff, Thorsten Pöpsel, Werner Reinecke, Karsten Schlütting, Jürgen Sickau, Martin Speckemeier, Sven Wessinghage, Ralf Duventester, Michael Friedrichs, Jürgen Georgi, Thomas Gleis, Egbert Illies, Ulrich Marke, Jürgen Pöpsel, Werner Pöpsel, Hermann-Josef Renner, Thomas Schlütting, Frank Silberberg und Jörg Voschepoth.

An zwei Terminen im Mai und Juni waren die Schützen eingeladen, auf dem Schießstand in Hovestadt ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen.

Zahlreiche Schützen beteiligten sich an dem Pokal- und Schützenschnurschießen und die besten Schützen wurden nun ebenfalls beim Vorexerzieren ausgezeichnet.

Eine Goldene Schnur erhielten Claudius Knierbein, Nicolas Tiemann, Andreas Bockey und Klaus Willenbrink. Holger Bellenhaus, Robert Pöpsel, Thomas Schultenkamp, Norbert Stuckmann und Stefan Wagner freuten sich jeweils über den Erhalt der Goldenen Eichel.

Die Silberne Schnur ging an Daniel Pöpsel, Matthias Schnieder und Helmut Schulte. Die Silberne Eichel sicherten sich Alexander Bergt, Mirco Casper, Julian Haurenherm, Michael Kraienhemke, Andreas Schenkel, Andreas Kuckuck, Maik Nerke, Alexander Pinke, Heinz-Willi Schmidt, Markus Trockel, Heinz-Egbert Willenbrink und Andre Wischmann.

Mit einer Grünen Schnur schmücken zukünftig Alexander Bockey, Maximilian Goldstein, Thorsten Hinse, Hendrik Peveling, Thorben Sickau, Henry Westkemper, Timo Bücker und Marius Morfeld ihr Jackett.

Über eine Grüne Eichel freuen sich Jan-Lukas Bellenhaus, Timo Marke, Sören Nottelmann, Hendrik Sandvoß, Joel Schulte, Bastian Braun, Christian Haselhorst, Marko Konert, Sebastian Kuilder, Christoph Renner, Johannes Renner, Stefan Sandvoß, Jeff Schnieder-Schmotz, Tobias Schreiber, Lukas Schwarte, Udo Voschepoth, Markus Gaßmann, Reinhold Farwer, Joachim Himler, Werner Sandknop, Dominik Schmidt und Franz-Josef Vogel.

SOCIAL BOOKMARKS