Blitzschlag setzt Dachstuhl in Brand
Über die Drehleiter wurde der Dachstuhlbrand in Oestinghausen bekämpft.

Wie die Feuerwehr mitteilt, hatte am Freitagabend während eines heftigen Gewitters über Oestinghausen der Blitz ein Einfamilienhaus im Rosenweg getroffen. Darauf fing der Dachstuhl sofort Feuer. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen bereits die Flammen aus dem Dach. Durch massiven Angriff über die Drehleiter konnten die Wehrmänner den Brand aber schnell löschen. Restliche Brandnester unter der Dachhaut wurden mit der Wärmebildkamera lokalisiert und abgelöscht. Die teils schwierige Brandbekämpfung wurde durch mehrere Trupps im Innen- und Außenangriff durchgeführt. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren die Rettungskräfte aus Oestinghausen, Herzfeld, Hovestadt, Brockhausen und aus dem benachbarten Bad Sassendorf sowie das DRK Lippetal.

SOCIAL BOOKMARKS