Christian Räcker regiert Schonebergs Schützen
Bild: Schomacher
In Rekordzeit auf den Schützenthron. Christian Räcker benötigte am Freitagabend nur 31 Minuten bis zum Volltreffer. Auf den Schultern zweier Kameraden ließ er sich feiern.
Bild: Schomacher
Mit dem 109. Treffer fiel die Entscheidung unter der Vogelstange auf dem Festplatz in der Schoneberger Heide in rekordverdächtiger Zeit nach nur 31 Minuten. Dabei sah der Plan des 39-jährigen selbständigen Gas-Wasserinstallateurs und der 30-jährigen Bankkauffrau um Königsehren eigentlich anders aus: Sandra Räcker geborene Schlenke, Tochter von Oberst Hardi Schlenke wollte nach 50 Jahren ihrem Großvater Heinz Schlenke, der das Schützenvolk seinerzeit mit Else Adam regierte, auf den Thron folgen. Nachdem sich die nun Amtierenden zum Schluss einen spannenden Zweikampf lieferten, war das Glück um 18.45 Uhr schließlich auf der Seite von Christian Räcker.

SOCIAL BOOKMARKS