Felix Klein jubelt als Jungschützenkönig
Der neue Regent wird gefeiert: Felix Klein siegte an der Vogelstange mit dem 128. Schuss.

Es gab einen spannenden Wettkampf unter der Vogelstange. Den entscheidenden Treffer landete Felix Klein mit dem 128. Schuss. Zahlreiche Mitbewerber hatten das Nachsehen.

Zu seiner Mitregentin erkor sich der 23-jährige BWL-Student aus Oestinghausen, der schon seit Jahren bei den Albertus-Jungschützen aktiv ist, die 21 Jahre alte Natalie Anczok. Königsoffiziere wurden Hendrik Schulte und Fabian Brede.

Bei herrlichen äußeren Bedingungen entwickelte sich im Althof schnell ein spannendes Schießen, da der Titel heiß begehrt ist. Linda Sternberg, scheidenden Jungschützenkönigin, sicherte sich mit ihrem Ehrenschuss die Krone, Lukas Weiße das Zepter und Marius Vogel den Apfel. Bis weit in die Nacht hinein heizte Disc-Jockey Patrick Brörken mit guter Musik die Party an.

SOCIAL BOOKMARKS