Festwochenende zum 1225. Geburtstag Herzfelds
Das Organisationsteam für das Herzfelder Festwochenende: (v. l.) Julia Gärtner, Silvia Gärtner, Klaus Feldmann, Thomas Kossaibati, Gaby Bexten, Bernd Voschepoth und Catrin Schultenkamp.

Seit Monaten planen Mitglieder der Fördergemeinschaft Herzfeld das Fest. Jetzt haben sie Nägel mit Köpfen gemacht: Von Freitag, 27., bis einschließlich Sonntag, 29. Mai, werden „Dauerspaß und Unterhaltung pur für Einheimische und Gäste geboten“, berichtete Bernd Voschepoth unmittelbar nach Ende der jüngsten Sitzung des Festkomitees.

Am Freitag, 27. Mai, steigt ab 20 Uhr im Partyzelt auf dem Herzfelder Sportplatz eine Disko mit namhaften Solisten. Für das leibliche Wohl ist mit Imbisswagen, Longdrinkbar und vielen bunten Cocktails gesorgt.

Weiter geht es am Samstag, 28. Mai, ab 15 Uhr mit dem herzfelder Dorfduell. Darin messen sich zwölf Mannschaften aus allen Herzfelder Straßen in unterschiedlichen Disziplinen, die sowohl „Köpfchen“ abverlangen als auch sportliche Fitness. Abends sorgt die Partyband „Sunrise“ für Stimmung pur im Partyzelt.

Mit einem Feldgottesdienst am Sonntag, 29. Mai, 11 Uhr, werden die Jubiläumsfeierlichkeiten fortgesetzt. Am frühen Nachmittag kommen Autofans und Oldtimer-Freunde auf ihre Kosten bei der Oldtimer-Trecker-Show inklusive einer Ausstellung. Damit sich auch wirklich alle beim Familientag auf dem Herzfelder Sportplatz amüsieren, werden auch die Kleinsten mit einem ansprechenden Programm unterhalten.

SOCIAL BOOKMARKS