Junge Herzfelder Blauröcke sichern sich Kreismeistertitel
Da jubeln sie: Die Mitglieder der Herzfelder Jugendfeuerwehr haben während des Pfingstzeltlagers in Rüthen-Oestereiden die Kreismeisterschaft gewonnen. Die Herzfelder setzten sich gegen 46 andere Gruppen aus dem Kreis Soest durch.
Beim jährlichen Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Soest, das übrigens im vorigen Jahr mit mehr als 700 Kindern und Jugendlichen in Herzfeld stattfand, zeigte der Nachwuchs des Löschzugs I in den Disziplinen Löschangriff, Kugelstoßen, Staffellauf, Schnelligkeit und bei einem Gruppenspiel insgesamt die beste Leistung aller Teams und verwies mit seinem dritten Team Seriensieger Bad Sassendorf jetzt´auf den zweiten Rang. Komplettiert wird das aus Lippetaler Sicht gute Ergebnis von Lippborgs Team Zwei, das den dritten Rang belegte. Neben dem erfolgreichen sportlichen Wettkampf stand für die Nachwuchs-Blauröcke aber vor allen Dingen das gemeinsame Wochenende im Mittelpunkt. Auf dem Zeltplatz ließen sich die Jungen und Mädchen auch vom eher durchschnittlichen Wetter nicht beeindrucken und knüpften viele Freundschaften.

SOCIAL BOOKMARKS