Lippborger Kaufleute versprechen sich Impulse vom Ilek
Bild: nes
Auf den Tag genau seit 25 Jahren lenkt Michael Christianus (l.) die Geschicke des Gewerbevereins Lippborg als Vorsitzender. Stellvertreter Heiner Goldstein gratulierte mit Blumen.
Bild: nes

In seinem Jahresbericht dankte Christianus besonders Eva Brentrup, die beim integrierten ländlichen Entwicklungskonzept (Ilek) erfolgreich einen Projektisch geleitet hatte. „Das Ilek ist in vieler Munde und ich hoffe und bin mir sicher, dass sich das Dorfumfeld und die Einkaufssituation in Lippborg deutlich verbessern wird“, sagte Christianus. Eva Brentrup erläuterte, , dass weiteres Engagement auch von privater Seite in Lippborg zur Umsetzung des Entwicklungskonzepts notwendig sei. Ansprechpartner bei der Gemeindeverwaltung ist Hans-Joachim Hobrock.

An die Gewerbetreibenden richtete Vorsitzender Christianus die Bitte, die Fair-Trade-Kampagne in der Gemeinde zu unterstützen. Interessenten sollten sich bei ihm oder bei Cornelia Keßler vom Eine-Welt-Laden melden. Froh sind die Gewerbetreibenden, dass die Toilettenanlage, die mit finanzieller Unterstützung des Gewerbevereins am Ilmer Weg installiert werden konnte, nun fertig ist und in Kürze der Öffentlichkeit übergeben werden kann. Dank vieler Sponsoren aus Lippborg konnten auch die Blumenbeete an den Ortseingängen gestaltet werden.

Im September vorigen Jahres wurde dem Gewerbeverein von Gerd Kukuk die Anschaffung von Bürgerfahnen entweder als Hiss- oder Bannerfahne vorgestellt. Um diese kostengünstig anschaffen zu können, wäre es von Vorteil, wenn mindestens 30 gekauft werden könnten, hieß es in der Versammlung. Der Gewerbeverein will dazu einen Zuschuss leisten.

Am 20. und 21. April findet in Herzfeld die 5. Lippetaler Gewerbeschau statt. Kurzentschlossene, die noch teilnehmen möchten, sollten umgehend Kontakt mit Markus Goldstein aufnehmen. Der erste verkaufsoffene Sonntag findet in diesem Jahr am 5. Mai statt und nicht, wie im Vereinskalender irrtümlich angegeben, am 28. April. Verkaufsoffen präsentiert sich Lippborg auch am 25. August, 6. Oktober und 8. Dezember.

SOCIAL BOOKMARKS