17-Jähriger wird von Angreifern verletzt
Symbolbild: dpa
Die Polizei ermittelt nach einem gewalttätigen Aufeinandertreffen zweier Gruppen in Oelde.
Symbolbild: dpa

Laut Polizei stieß eine Gruppe, deren Mitglieder die Ermittler noch nicht identifizieren konnten, um 19.20 Uhr zu mehreren Jugendlichen, die sich in den frei zugänglichen Gärten des Vier-Jahreszeiten-Parks aufhielten. Die Neuankömmlinge verhielten sich laut Polizei aggressiv. Der 17-jährige Oelder stellte sich demnach schützend vor seine Bekannten und wurde daraufhin von Mitgliedern der anderen Gruppe angegriffen. Dabei setzten die Tatverdächtigen Äste sowie einen scharfen Gegenstand gegen den Oelder ein, der bei dem Angriff leichte Verletzungen erlitt. Er musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen zu den Verdächtigen dauern laut Polizei weiter an.

SOCIAL BOOKMARKS