60 000. Besucherin im Parkbad begrüßt
Bild: Stadt Oelde
Im Oelder Freibad ist die 60 000. Besucherin begrüßt worden. Das Bild zeigt (v. l.) Bürgermeister Karl-Friedrich Knop, die 60 000. Besucherin Steffanie Döhring und Tochter Mia aus Herzebrock-Clarholz, Helmut Jürgenschellert (Wirtschafts- und Bäderbetrieb) und Schwimmmeisterin Anna Lauenstein.
Bild: Stadt Oelde

Mit einem Blumenstrauß überraschte er Steffanie Döhring und Tochter Mia Sophie, die aus Herzebrock-Clarholz ins Oelder Bad gekommen waren.

Laut Helmut Jürgenschellert vom Wirtschafts- und Bäderbetrieb Oelde GmbH wurde diese hohe Besucherzahl in den vergangenen Jahren erst in der zweiten Sommerferienhälfte erreicht. Er geht davon aus, dass die Marke von 100 000 Gästen bis zum Saisonende erreicht wird.

„Nach gut neun Wochen Öffnungszeit sind wir sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf“, betonte auch Schwimmmeisterin Anna Lauenstein. „Angesichts der guten Wetterprognosen wünschen wir uns auch für die kommenden Ferienwochen viele Badegäste“.

In den Ferien finden an jedem Mittwoch von 14 bis 17 Uhr Spielnachmittage statt. Die wechselnden Spielgeräte wie der Flip, das große Wibit oder die Laufrolle versprechen laut Bäderteam Abwechslung und vor allen Dingen jede Menge Spaß.

SOCIAL BOOKMARKS