80-Jährige Opfer eines Trickdiebstahls

 Wie die Polizei mitteilt, baten die Frauen die 80-Jährige, eine Nachricht für ihre Nachbarin zu schreiben, die nicht zu Hause sein sollte. Die 80-Jährige nahm die beiden Frauen mit in ihre Wohnung, und während ihr von der einen Frau die Nachricht diktiert wurde, durchsuchte die zweite ihre Wohnung.

 Am Abend bemerkte sie die Unordnung in ihren Schränken und den Diebstahl einer größeren Geldsumme.

 Die Frauen werden wie folgt beschrieben: Rumäninnen; 20 bis 25 Jahre; 1,65 und 1,70 Meter; dünn; dunkler Teint; dunkle Hosen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02522/9150 entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS