B 61 nach Lkw-Unfall zeitweise gesperrt
Bild: Reimann
Die B61 zwischen Stromberg und Beckum war auf einem Teilstück bis zum Mittag gesperrt. Ein Lkw war in den Graben gefahren.
Bild: Reimann

Gegen 10.15 Uhr am Mittwochmorgen war ein Getränke-Lkw aus Ennigerloh, der aus Beckum in Richtung Stromberg unterwegs war, in den Graben gefahren.

Die Bergungsarbeiten begannen gegen Mittag. Verletzt wurde niemand. Warum der Lkw verunglückte, ist noch nicht geklärt.

SOCIAL BOOKMARKS