Drei Haftbefehle gegen 42-Jährigen
Bild: dpa

Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts an der Straße In der Geist in Oelde einen 42-jährigen polnischen Staatsbürger vorläufig festgenommen, gegen den drei Haftbefehle vorliegen.

Bild: dpa

Das teilte die Polizei gestern mit. Eine Bürgerin hatte der Polizei um 3 Uhr gemeldet, dass auf dem Parkplatz ein Pkw stehe, dessen Heck stark beschädigt sei. In diesem Auto befand sich der 42-Jährige mit einer Katze und schlief. Der Polizei teilte er mit, dass er etwa drei bis vier Stunden zuvor einen Autounfall gehabt habe. Der genaue Ort sei ihm nicht bekannt.

Bei der Überprüfung des Manns stellten die Beamten fest, dass gegen ihn drei Fahndungen laufen. Weitere Angaben machte die Polizei dazu nicht. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest und beschlagnahmten den Pkw. Später wurde der 42-Jährige der Justiz überstellt. Die Katze wurde dem Ordnungsamt übergeben.

Hinweise zu möglichen geschädigten Unfallbeteiligten nimmt die Polizei in Oelde, unter 02522/9150 oder mit einer E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS