Drogenhandel: Zwei Stromberger angeklagt
Archivbild: Polizei Warendorf
370 Marihuana-Pflanzen auf einer Fläche von 200 Quadratmetern fanden Ermittler Anfang Oktober 2019 auf einer Hofanlage in Stromberg. Wegen des Vorwurfs des gemeinschaftlichen Drogenhandels müssen sich nun zwei Hofbewohner vor dem Landgericht Münster verantworten.
Archivbild: Polizei Warendorf