Ein stimmungsvoller  Sommerabend
Bild: Schomakers
Hunderte Zuschauer kamen zu Oeldes erstem "M(a)y Day" in die Innenstadt.
Bild: Schomakers

 In eine andere Welt versetzte das Zebra-Stelzentheater das Publikum am Ende der gelungenen Veranstaltung mit Auszügen aus seiner „Revue Mystique.“

Mit der Magie des Feuers brachten die Stelzentänzer eine Welt von Figuren auf die Oelder Bühne, die von einem anderen Stern zu kommen schienen. Im Schein der Fackeln zogen die Tänzer auf ihren hohen Stelzen das Publikum in ihren Bann. Auch die dazu eingesetzte Musik verfehlte ihre Wirkung nicht.

 Und so krönte diese Inszenierung einen stimmungsvollen Sommerabend im Mai mit Musik und Straßenkunst.

Entdeckt hatte Citymanager Helmut Jürgenschellert das Stelzentheater auf der Kulturbörse in Freiburg. „Ich war sofort begeistert und freue mich, dass sie zum Bürgerfest im Juni noch einmal nach Oelde kommen“, sagte er sichtlich zufrieden während des Open-Air-Konzertabends in der Innenstadt.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Montag in der Oelder und der Beckumer Ausgabe der „Glocke“.

SOCIAL BOOKMARKS